Brettspiele

Das Spiel des Lebens

Wie funktioniert das Spiel des Lebens? Bevor es losgeht, muss sich jeder Spieler entscheiden, ob er die Universität besuchen, oder direkt mit der Karriere beginnen möchte. Jede Entscheidung hat Vor- und Nachteile. Jede Entscheidung im Spiel birgt gewisse Risiken, kann aber am Ende des Spiels die Entscheidung bringen, welcher Spieler das Geld mit dem meisten Geld auf dem Konto beendet.


Spieleranzahl:

2-6

Mehr erfahren

Die Siedler von Catan

Die Siedler von Catan ist ein ideales Brettspiel für einen gemütlichen Spieleabend mit der ganzen Familie. Problemlos funktionieren bei dem mitreißenden Brettspiel das lockere Gespräch und das gemütliche Beisammensein. Es kommt dabei auf die Portion Glück, auf das Verhandlungsgeschick und auf die Strategie an. Klaus Teuber als deutscher Spieleentwickler hatte die Idee für das Spiel und auf den Markt kam es bereits im Jahr 1995. Nicht umsonst hat die Siedler von Catan die begehrte Essener Feder, den Deutschen Spiele Preis und die Auszeichnung als Spiel des Jahres erhalten.


Spieleranzahl:

3-4

Mehr erfahren

Just 4 Fun

Das Spielprinzip von Just 4 Fun beruht grundsätzlich auf dem gleichen Prinzip wie bei dem klassischen „4 Gewinnt“. Wer mit seinen Hütchen als erstes die Mehrheit auf 4 Feldern in einer waagerechten-, senkrechten oder diagonalen Reihe nebeneinander hat gewinnt.


Spieleranzahl:

2-4

Mehr erfahren

Mensch ärgere dich nicht

Beim Brettspiel Mensch ärgere dich nicht können in der Standard-Edition vier Spieler gegeneinander spielen. Erweiterte Spielfelder erlauben auch Partien mit bis zu sechs Spielern. Jeder Teilnehmer besitzt vier Spielfiguren in seiner Farbe, die es in den Zielbereich zu bringen gilt. Um diesen zu erreichen, müssen die Figuren eine vollständige Runde auf dem Spielfeld drehen, bis sie vor dem eigenen Zielbereich stehen. Das Spiel ist gewonnen, wenn alle vier Spielfiguren im Zielbereich untergebracht sind und somit keine eigene Figur mehr im Spielkreis unterwegs ist. Dabei gilt es zu beachten, dass hier, im Gegensatz zum regulären Spielfeld, keine Figuren übersprungen werden dürfen.


Spieleranzahl:

2-6

Mehr erfahren

Monopoly

Monopoly ist eines der beliebtesten Brettspiele aller Zeiten. Ob Alt oder Jung, fast jeder hörte schon einmal von dem Familienspiel rund um Grundstücke, Geld und Glück. Im Folgenden werden das Spielprinzip, die Regeln und die verschiedenen Versionen von Monopoly ausführlich und mit allerlei interessanten Fakten über diesen Spieleklassiker erklärt.


Spieleranzahl:

2-8

Mehr erfahren

TAC

Für viele ist TAC noch relativ unbekannt. Schade eigentlich, denn TAC hat wirklich Potential ein echter Klassiker zu werden. Das Spiel wird geprägt, von viel Taktik, Teamspiel und einem kleinen Quäntchen Glück.


Spieleranzahl:

4

Mehr erfahren